Ort: Kirchberg

Es gibt viele Städte und Dörfer im deutschsprachigen Raum namens Kirchberg, aber das, was Kirchberg in Tirol unverkennbar macht, ist seine Lage in den sanften grünen Hügeln des Brixental. Weniger zeigen Kirchberg hat eine stetig wachsende Bevölkerung von über 5.000 Einwohnern und ist damit eine der größeren Siedlungen in Tirol, einer Region, die im Allgemeinen von kleinen Dörfern und Weilern geprägt ist. In der Tat ist Kirchberg selbst von mehreren Weilern umgeben, die in eine hügelige Landschaft eingebettet sind, die einen ziemlichen Kontrast zu den schroffen Gipfeln und steilen Felswänden bildet, die in vielen anderen Teilen Tirols zu finden sind. Ein bekanntes deutsches Sprichwort lautet „Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück der Erde“. Grob übersetzt bedeutet dies: „Es wird keine Stunde des Lebens verschwendet, die im Sattel verbracht wird.“ Dies ist sicherlich ein Ansatz, den die Menschen in Kirchberg verfolgen, wo Jockeys beiderlei Geschlechts auf der Rennbahn Frangl an Trabrennen teilnehmen. Der jährliche Antlassritt, der traditionell am Fronleichnam abgehalten wird, ist jedoch eine reine Männerangelegenheit. Wie so oft ist der Ursprung dieser beeindruckenden Prozession zu Pferd durch das Brixental ungewiss. Es wird angenommen, dass die Feier sowohl vorchristliche als auch christliche Traditionen verbindet.

SUCHE

Lust auf mehr?

Cras rutrum tellus et vulputate accumsan. Sed id ultricies mauris, ang semper nisl. Morbi quis purus cursus.

de_DE_formalGerman